Peter Scherrer
Klasse Classic
WM-Wertung U70
Alter 61
Ort Sauerlach
Nationalität Deutschland
Verein radelnundhelfen.de / SC Partenkirchen
Classic
U70
Deutschland
1280

Interview

Bisherige Glocknerman-Teilnahmen: 2
Größe (cm): 175
Gewicht (kg): 72
Trainingskilometer/Jahr: 10.000
Fahrrad: AX Lightness Vial Evo Race, Trek Madone 9.9

Bisherige Erfolge
4. Platz Glocknerman 2017 U60
1. Platz Glocknerman 2018 U70
1. Platz Tortour Schweiz Challenge 2018
mehrere Siege und Top Platzierungen bei verschiedenen 24h Rennen
Vizeweltmeister im Skilanglauf, Deutscher Vizemeister Skilanglauf 2019, Top Platzierungen von diversen Skilanglaufmarathons


Wie bist du zum Extremradfahren gekommen?
Durch Zufall, auf Grund einer Wette mit Kollegen

Was waren deine schönsten und schwersten Raderlebnisse?
Am Schönsten war sicher letztes Jahr die Tortour Schweiz mit dem Zusammentreffen und der gemeinsamen Fahrt mit Miguel Indurain.
Das schwerste Rennen der Glocknerman 2018, da schlechtes Wetter und eine sehr kurze Vorbereitungszeit (nur 4 Wochen).


Beim Glocknerman schafft es immer ein großer Teil der Teilnehmer nicht bis ins Ziel. Warum bist du überzeugt, dass du zu den Finishern gehörst?
Durch die 3. Teilnahme kennt man ja bereits die Strecke und vor allem die Zeitdauer. Falls alles gut läuft, sollte es sicher machbar sein.

Wie motivierst du dich für eine Herausforderung wie den Glocknerman?
Bin immer motiviert, da mir "weitradlfahrn" unheimlich Spaß macht.

Unterstützung im Sport erhalte ich von?
Von meiner Familie und vielen Freunden und einen sehr guten Coach.

Wie bereitest du dich auf den Glocknerman vor?
Im Winter Skilanglauf und ab April radeln nach Plan mit einen Top Coach Max :-), das muss ausreichen.

Wie schaffst du es extreme Belastungen durchzustehen?
Was ist schon extrem?

Wie lautet dein Motto?
radeln und helfen





Peter Scherrer - Glocknerman Classic 2019